Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Dezember 2009

Bernhard Schrauwers, November 2009 – Inhaber einer Berliner Wirtschaftsdetektei:
Im März 2007 trat das Anti Stalking Gesetz in Kraft, das unter anderem den Tatbestand einer ungerechtfertigten Observation (also Datenerhebung) behandelt. Seitdem ist eine Observation ohne berechtigtes Interesse tatsächlich ein Straftatbestand (§238 StGB Abs. 1) und kann mit einer Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren oder Geldstrafe geahndet werden.

Fakt ist jedoch, dass es sich bei dem geschilderten Szenario um den „Worst Case“ handelt. Generell sind Detektive oft die einzige Chance für Unternehmen und Privatpersonen, ihre gesetzlich festgeschriebenen Ansprüche durchzusetzen, ohne sich selbst strafbar zu machen.

Grund dafür (mehr …)

Read Full Post »